Wandern rund um die Flößer- und Schiffergemeinde

 

 

Wanderer kommen in Kamp-Bornhofen voll auf ihre Kosten. 

Wer sich für die Natur interessiert, der sollte eine lehrreiche Wanderung durch den Rheinhang zwischen Kamp-Bornhofen und Filsen machen. Im Ortsteil Kamp beginnt der Naturlehrpfad Mittelrhein, welcher über den Hauser-Weg zur Filsener Lei führt. Von dort setzt sich der Weg fort bis nach Filsen. Eine Rückfahrt mit Bahn oder Bus ist von dort aus möglich.


Am Weg findet man 12 verschiedene Lehrtafeln, welche über das Vorkommen seltener Tiere und Pflanzen und den ökologischen Wert bestimmter Biotypen informieren sowie zu eigenen Beobachtungen anregen. Der Besucher hat zudem herrliche Aussichten auf das Mittelrheintal. Ein eigener Flyer ist im Verkehrsamt erhältlich.

 

Einen ebenso schönen Ausblick hat man am Startpunkt der "Allee der Bäume des Jahres". Diese wurde erst vor wenigen Jahren angelegt und zeigt ebenfalls auf Lehrtafeln einige Infos über die jeweilige Baumart. Diese Attraktion erreicht man über den Fuhrweg.

 

 rheinsteig2
 
Wanderer oder Biker, die einfach nur so die Schönheit und Ruhe des Kamp-Bornhofener Waldes genießen möchten, erreichen zahlreiche Schutzhütten über ein gut ausgeschildertes und ausgebautes Wanderwegenetz. 
 
 rheinsteig
 
Kamp-Bornhofen ist optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen über den "Rhein-Burgen-Wanderweg" oder den "Rheinsteig".Link:

 

www.rheinsteig.de